Kathrin Wandres: Ein Königreich für die Fantasie


Name:
Kathrin Wandres
Wohnort: Göppingen
Autor seit: 2017 (Debüt erschien am 6.7.2017 bei Carlsen Impress, nachdem es beim Schreibwettbewerb von tolino media und Carlsen Impress den 2. Platz gewonnen hatte)


Aktuelle Veröffentlichung
:
Aktuelle Veröffentlichung eBook (07.12.2017): „In Between. Die Legende der Krähen (Band 2)“
Aktuelle Veröffentlichung Taschenbuch (31.01.2018): „In Between. Das Geheimnis der Königreiche (Band 1)“


Veröffentlichte Bücher:

In Between. Das Geheimnis der Königreiche (Band 1) (eBook: 06.07.2017, TB: 31.01.2018)
In Between. Die Legende der Krähen (Band 2) (eBook: 07.12.2017)
In Between. Das Mädchen der Schatten (Band 3) (eBook: 01.03.2018)
(Alle 3 Bände sind eigenständige Geschichten mit einem abgeschlossenen Ende)


Kontakt: 

Facebook: https://www.facebook.com/KathrinWandresAutorin/
Instagram: https://www.instagram.com/kathrin.wandres/
Email: Kathrin_Wandres@gmx.de


Das gibt Dir Inspiration:

Meine erste Inspiration überhaupt – also das, was in mir den Gedanken entstehen ließ, ein Buch zu schreiben – waren schlechte Bücher. Klingt blöd, ist aber so: Der Gedanke „Das müsste man aber anders schreiben“ hat mich dazu inspiriert, selbst zu schreiben.
Was mich sonst inspiriert, sind Stimmungen. Ich suche immer neue Stimmungen, sauge sie auf und versuche sie in Geschichten zu transportieren. Mich inspirieren Sonnenuntergänge und alles, was Sonne und Wolken mit dem Himmel anstellen, Spaziergänge im Wald und dass im Wald bei jedem Wetter eine andere Stimmung zu finden ist. Außerdem natürlich auch die Stimmungen in Musik, Filmen, Serien, Büchern.


Beschreibe kurz Deinen Schreibstil:

Mein Schreibstil ist sehr bildhaft, wobei ich immer das Ziel habe, neue unbenutzte Bilder und Vergleiche zu benutzen. Ich schreibe sehr emotionsgeladen und einfühlsam. Mein größter Wunsch ist es, nicht nur eine Geschichte zu schreiben, sondern Stimmungen einzufangen und dann an den Leser weiterzugeben.


Was Dich an Fantasy begeistert ist…

Ich liebe die Unmöglichkeiten. Ich liebe es Welten zu erschaffen, die ganz anders funktionieren als unsere hier. Es fasziniert mich sehr, mir ungewöhnliche noch nie dagewesene Fähigkeiten zu erdenken, die Menschen haben könnten. Realität gibt es in meinem Leben schon genug. Ich möchte über die Grenzen der Machbarkeit hinausdenken und ergründen, was in anderen Welten alles möglich sein könnte.


Dein liebster Platz/Ort zum Schreiben?

Das ist schwer, da ich mit 3 Kindern mich freue, wenn ich ZEIT zum Schreiben finde. Der Ort ist dann egal.
Aber ich habe gemerkt, dass ich im Winter am liebsten im Bett schreibe. Dunkel und ungestört und mit Musik in den Ohren.
Im Sommer gehe ich gerne mit Laptop in den Wald und suche mir eine schöne Ecke.


Nenne 3 Gegenstände, die während des Schreibens nicht fehlen dürfen:

Kopfhörer – zum Musikhören und Abtauchen in meine Welt
Kaffee – für die nötige Energie und … weil man Kaffee einfach braucht – geht es etwa auch ohne?
Laptop – zum Schreiben, logisch oder?


Worum geht es in deinem aktuellen Roman? Worauf dürfen sich die Leser im Buch freuen?

In meinem aktuellen Taschenbuch (ET: 31.1.) geht es um die 17jährige Keylah, die die Gabe hat, Gefahr zu spüren. Sie lebt in Benoth, einem Land ohne König, das beherrscht wird von den dunklen Wäldern. Die Menschen versuchen sich durch Mauern und Feuertürme vor den Gefahren des Waldes zu schützen. Als Keylah eine unglaubliche Wahrheit über ihren Vater erfährt und ihre Großmutter verschwindet, wird sie selber zu Gejagten. Einzig eine Kette ihrer verstorbenen Mutter ist ihr geblieben. Auf ihrer Flucht durch die dunklen Wälder versucht sie das Geheimnis dieser Kette zu lüften. Ob ihr der geheimnisvolle Einzelgänger Deven, dem sie unterwegs begegnet, Freund oder Feind sein wird, müsst ihr selber herausfinden. Aber ihre Zeit ist knapp, denn die Jäger rücken immer näher.

In meinem aktuellen eBook (ET: 7.12.17) geht es um Naru und um mysteriöse Angriffe, die in ihrem Heimatland Kadosch stattfinden. In ihren Visionen erkennt sie, dass sie etwas mit diesen Angriffen zu tun hat. Als vermutet wird, dass sie das dunkle Leiden hat, ist sie gezwungen zu fliehen in das düstere und unbekannte Land Benoth. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Doch nicht alle, die sie auf ihrer Flucht begleiten, sind ihr wohlgesonnen …

In meinem eBook, das während der Fantasywoche erscheinen wird (01.03.2018), geht es um das Gebirgsvolk der Harigah. Harigah haben eine tödliche Ausstrahlung, deshalb werden sie auch die Todbringer genannt. Neela ist eine höchste Harigah und lebt ihre Bestimmung voller Stolz aus. Bis sie eines Tages dem Schattenjungen Jayden begegnet, der in seiner Schattengestalt ihrer tödlichen Wirkung widerstehen kann. Trotz ihrer Unterschiedlichkeit und der Aussichtslosigkeit, dass sie ihm nie in seiner menschlichen Gestalt gegenüber treten kann, verlieben sie sich. Doch dann verschwindet Jayden eines Tages spurlos und Neela setzt ihr Leben aufs Spiel, um ihn wiederzufinden …


Was Du den Fantasywoche-Teilnehmern noch sagen möchtest:

Es gibt unendlich viele Fantasygeschichten auf dem Markt. Doch wenn ihr auf der Suche seid nach einer ungewöhnlichen Geschichte, die abweicht vom Mainstream, einer Geschichte mit vielen Gefühlen, einer besonderen Atmosphäre und kleinen Wahrheiten und Stimmungen, die zwischen den Zeilen versteckt sind, dann nehmt eines meiner Bücher mal in die Hand. Wenn ihr bereit seid tiefer zu blicken und nicht nur oberflächliche Unterhaltung sucht, dann gebt meinen Büchern eine Chance. Und falls eine meiner Geschichten tatsächlich euer Herz erreichen konnte, dann lasst es mich gerne wissen.