Nina MacKay: Queen der fantastischen Lovestories

Nina MacKay hegt eine ausgesprochene Abneigung gegen Biographien und konnte nur mit Gewalt zu folgenden Angaben gebracht werden:

Kaffeejunkie MacKay arbeitet als Marketing Managerin im Südwesten Deutschlands – wobei sie auch schon in einem Wonderwoman-Kostüm gesichtet wurde, außerhalb ihrer Arbeitszeiten erträumt sie sich Geschichten und führt imaginäre Interviews mit ihren Protagonisten. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet und Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war allerdings immer ihr größtes Hobby. Ein Hoch auf Pseudonyme, weswegen nichts von dieser Biographie bewiesen werden kann.

Wir wollten dennoch mehr über Nina wissen und haben ihr ein paar Fragen gestellt:

Name: Nina MacKay

Wohnort: Mainz

Autor seit: Ende 2013

Aktuelle Veröffentlichung: Teenie Voodoo Queen (Piper ivi Verlag)

Veröffentlichte Bücher:

Queen in Heels (Forever Ullstein Verlag)

Plötzlich Banshee (Piper ivi Verlag)

Rotkäppchen und der Hipster-Wolf (Drachenmond Verlag)

Aschenputtel und die Erbsen-Phobie (Drachenmond Verlag)

 

Kontakt:

Facebook: www.facebook.com/NinaMacKayAutor

Instagram: Instagram.com/nina.mackay

Email: www.ninamackayautor@gmail.com

 

Das gibt Dir Inspiration: Coffeeshops und Städtereisen

Beschreibe kurz Deinen Schreibstil: humorvoll, verrückt, ungewöhnlich

Was Dich an Fantasy begeistert ist… Nicht nur eine normale Lovestory zu lesen sondern gemischt mit einem fantastischen Abenteuer.

Dein liebster Platz/Ort zum Schreiben? Coffee Shops oder meine Couch

Nenne 3 Gegenstände, die während des Schreibens nicht fehlen dürfen: Kaffee, Schokolade, Notizbücher

Worum geht es in deinem aktuellen Roman? Worauf dürfen sich die Leser im Buch freuen?
Teenie Voodoo Queen:

»Mein Name ist Dawn Decent und ich bin die wohl mieseste Voodoohexe des Universums.«  Die Sache mit der Voodoohexen-Abendschule hatte sich Dawn wirklich anders vorgestellt. Aber dann bedroht eine Naturkatastrophe ihre Heimatstadt New Orleans und zwingt Dawn, mit den Loas – götterähnlichen Voodoo-Geistwesen – zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit einem ziemlich attraktiven Ex-Alligator und einem vorübergehend sterblichen Loa stellt sie sich den dunklen Voodoomächten, um ihre Stadt zu retten. Während Dawns Mitschülerinnen sie schwer um die beiden Jungs an ihrer Seite beneiden, zieht Dawn in einen schier aussichtslosen Kampf, in dem sie nicht nur ihr Herz riskiert sondern auch weit mehr als ihr eigenes Leben …

Was Du den Fantasywoche-Teilnehmern noch sagen möchtest:

Ich freue mich sehr, dabei zu sein und mit euch Fantasy feiern zu können. Bin zu allen Schandtaten bereit

 


Teenie Voodoo Queen

NEU ab 01. März 2018

»Mein Name ist Dawn Decent und ich bin die wohl mieseste Voodoohexe des Universums.«
Die Sache mit der Voodoohexen-Abendschule hatte sich Dawn wirklich anders vorgestellt. Aber dann bedroht eine Naturkatastrophe ihre Heimatstadt New Orleans und zwingt Dawn, mit den Loas – götterähnlichen Voodoo-Geistwesen – zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit einem ziemlich attraktiven Ex-Alligator und einem vorübergehend sterblichen Loa stellt sie sich den dunklen Voodoomächten, um ihre Stadt zu retten. Während Dawns Mitschülerinnen sie schwer um die beiden Jungs an ihrer Seite beneiden, zieht Dawn in einen schier aussichtslosen Kampf, in dem sie nicht nur ihr Herz riskiert sondern auch weit mehr als ihr eigenes Leben … Der neue Roman der Erfolgsautorin von  »Plötzlich Banshee«!

448 Seiten
ISBN: 978-3-492-70475-5

Blick ins Buch